Sozialwerk e.V.

Das Sozialwerk e.V. wurde 1998 von 10 MitarbeiterInnen der damaligen GSF gegründet. Hintergrund der Gründung war die Tatsache, dass sich der Staat immer mehr aus sozialen Bereichen zurückzieht. Die Geschäftsführung und der Betriebsrat beschlossen daraufhin gemeinsam dieser Entwicklung durch die Gründung eines Sozialwerkes entgegenzusteuern.

Seit 22. April 1999 ist der Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht München eingetragen.

In der Satzung aufgeführte Aufgaben und Ziele:

  • Ergänzung der sozialen Leistungen von Arbeitgebern und Sozialversicherungsträgern
  • Betreuung und Unterstützung von Vereinsmitgliedern und ihren Familienangehörigen in sozialer und gesundheitlicher Hinsicht
  • Förderung von Sportgruppen und Gemeinschaftseinrichtungen
  • Förderung und Durchführung von Maßnahmen zur Erwachsenen- und Familienerholung

Das Sozialwerk hat Ferienwohnungen in Abtenau und in Saalfelden angemietet, die den Mitgliedern zu günstigen Konditionen zur Verfügung stehen.

Vergünstigte Karten für Theater, Oper oder Konzerte in München gehören ausserdem zur Palette der Angebote.

Weitere Angebote wie verbilligte Einkaufsmöglichkeiten ( z.B. OBI und Metro) oder Autoreparaturen in Eigenregie in der zentrumseigenen Werkstatt stehen den Mitgliedern ebenfalls zur Verfügung.

Mit Ihrer Mitgliedschaft helfen Sie uns, sozial schwache Kollegen bei Notfällen zu unterstützen und Sie können die Möglichkeiten, die das Sozialwerk bietet, kostengünstig in Anspruch nehmen. Mitglied im Sozialwerk kann auch jeder werden, der nicht im Helmholtz Zentrum München angestellt ist.

Bitte beachten Sie folgende wichtige Details:

  • Neumitglieder (gilt nicht für Fußballer und ihre Teilnahme am Training/Punktespielen!) können erst nach einer 3-monatigen Mitgliedschaft viele der Vorteile des Sozialwerkes in Anspruch nehmen.
  • Eine Mitgliedschaft setzt keinen Arbeitsvertrag mit dem Helmholtz Zentrum München vorraus.
  • Die Mitgliedschaft im Sozialwerk muss separat gekündigt werden und endet nicht automatisch mit dem Ende Ihres Arbeitsvertrages.

Hier können Sie unsere Flyer und Broschüren downloaden